UnterstützerInnen

Den Aufruf / die Aktion als Einzelperson oder Organisation unterstützen
Wir bitten darum, nach Möglichkeit auch für die Mobilisierung zu spenden, damit die entstandenen Kosten z.B. für die Durchführung der Demonstration und Drucke bezahlt werden können. Es soll zwar keine namentliche Unterstützung am Geld scheitern, wir schlagen aber diese Richtwerte vor. Einzelpersonen 5 €, kleinere Gruppen 50 €, größere Gruppen oder Parteigliederungen 100 € (es darf natürlich auch immer mehr sein).

UnterstützerInnen bitte über dieses Formular melden.

Zur Unterstützerliste der Einzelpersonen…

Folgende Organisationen und Initiativen unterstützen den Aufruf zum Anti-Atom-Treck am 20. Oktober


Folgende Einzelpersonen unterstützen den Aufruf zum Anti-Atom-Treck am 20. Oktober

  • Steffi Schlensog
  • Thomas Erbe
  • Anton Jaekel
  • Ludwig Wasmus
  • Carsten Kawka
  • Christof Fischer
  • Karl-Heinz Schmidt
  • Karen Mauksch
  • Claus Schröder
  • Dr. Uwe Meier
  • Peter Meyer
  • Ulrike Jacob-Prael
  • Victor Perli MdB
  • Marianne Neugebauer
  • Hille Neitsch
  • Ingo Wojahn
  • Jule Mauksch
  • Vera Choulant
  • Torben Klages
  • Melanie Huk
  • Thomas Huk
  • Claudia Wilke
  • Dietrich Uthe
  • Antonia Uthe
  • Joachim Müller-Blanck
  • Kornelia Mensendiek
  • Ursula Schönberger
  • Silke Westphal
  • Tanja Kawka
  • Thomas Holst
  • Katja Koblitz
  • Dr. Michaela Sohn
  • Stephan Moldzio
  • Ulrich Wolf
  • Gisela Stoll
  • Udo Buchholz, Ratsmitglied der Stadt Gronau (Westfalen) und Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)
  • Lothar Krause

Trägerkreis-Konto:
AG Schacht KONRAD e.V.
IBAN: DE76430609674067883600
GLS Gemeinschaftsbank eG
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Treck